Die Zukunft beginnt am 7. Februar 2018!

 

Liebe Besucher!

 

Am Mittwoch, den 7. Februar 2018 ist es wieder soweit. Die Rosa-Parks-Schule öffnet ihre Türen und wird in Kooperation mit der Willy-Brandt-Realschule die 18. Zukunftswerkstatt ausrichten.
Auch in diesem Jahr erwarten wir wieder zahlreiche Unternehmen, Bildungsträger, Fachschulen und Hochschulen um Schülerinnen und Schüler über die Chancen nach der Schulzeit zu informieren.

 

Auf dieser Seite werden wir die wichtigsten Informationen für unsere Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und die teilnehmenden Unternehmen zusammenstellen.

 

 

Die kommende Zukunftswerkstatt wird eine Reihe sehr informativer Workshops bieten:

 

Anbieter Thema
Westfälische Hochschule Studieren - Aber was und wo?
Bundeswehr Laufbahnberatung und Karrierechancen
Finanzamt Marl Ausbildung beim Finanzamt
Handwerkskammer Münster Rechte und Pflichten eines Auszubildenden
Polizei Laufbahnberatung und Karrierechancen
Steuerberaterkammer Erfolgreich bewerben
Rosa-Parks-Schule Informationen zur Sekundarstufe II
AGR Ausbildung bei der AGR

Grußwort von Frau Ministerin Löhrmann zur „Zukunftswerkstatt“ der Rosa-Parks-Schule und der Willy-Brandt-Realschule am 20.02.2016 in Herten

Liebe Messebesucherinnen und Messebesucher,

liebe Schülerinnen und Schüler!

Bereits zum 16. Mal findet die Berufs- und Bildungsmesse „Zukunftswerkstatt“ in Herten statt. Mit Vorträgen, Gesprächen mit Betrieben und Workshops rund um die Berufs- und Studienwahl hilft sie den Schülerinnen und Schülern bei der Berufs- und Studienorientierung und verschafft einen ersten Überblick über die immer zahlreicher werdenden Angebote der Hochschulen und Unternehmen in der Region Recklinghausen, aber auch darüber hinaus. Ich freue mich sehr, dass dieses Angebot auf so große Resonanz stößt.

Nach der Messe gilt es, die gewonnenen Eindrücke zu reflektieren und mit den eigenen Talenten und Eigenschaften abzugleichen. Dabei hilft auch ein Praktikum bei den Betrieben, die sich auf der Zukunftswerkstatt vorgestellt haben, um die die Qualifikationen und Interessen des/der Einzelnen bei der Berufswahl zu berücksichtigen. Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt die Berufs- und Studienorientierung junger Menschen mit der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“, die Warteschleifen minimieren und auf den jungen Menschen zugeschnittene Anschlüsse an die einzelnen Bildungsabschnitte gewährleisten will.

Ich wünsche allen Besucherinnen und Besuchern sowie allen Ausstellerinnen und Ausstellern gute, klärende und nutzbringende Gespräche hier in Herten und persönlich allen Schülerinnen und Schülern auf dem Weg in ihre Zukunft alles Gute!

Sylvia Löhrmann

Wir freuen uns darauf, Sie und Euch                                 am 7. Februar 2018                                                              ab 9:00 Uhr                                                                            in der Rosa-Parks-Schule                                              (Fritz-Erler-Str. 2, 45701 Herten)                             begrüßen zu dürfen